Räume und Spielbereiche

Die Räumlichkeiten erstrecken sich über zwei Etagen. Auf diesen verfügt die KiTa über zwei Gruppenräume, mit je einem Gruppennebenraum. Beide Gruppenräume sind mit den klassischen Einrichtungsgegenständen und Spielbereichen ausgestattet. Das Spielmaterial bietet sowohl den Kindern unter drei sowie über drei Jahre eine gute Auswahl an Puzzlen, Konstruktionsmaterialien, Gesellschafts- sowie Geschicklichkeitsspielen, Utensilien für Rollenspiele und vieles mehr. Die beiden Gruppennebenräume sind so ausgestattet, dass ungestörtes Spielen oder eine Rückzugsmöglichkeit gegeben ist.

Weitere Räume im Überblick:

  • Ein zusätzlicher Raum in der Einrichtung wird für die Sprachförderung und Kleingruppenarbeiten genutzt.
  • Für die Kinder unter drei sowie über drei Jahre steht jeweils ein separater Schlafraum bereit. Die Betten verfügen über eine personenbezogene Kennzeichnung und eine Kleiderablage.
  • Die Küche verfügt zusätzlich über eine Kinderküchenzeile.
  • Die Waschräume verfügen über niedrige Einbauten. Undurchsichtige Schwenktüren bieten die nötige Intimsphäre.
  • Der Wickelraum verfügt über einen Treppenaufgang zur Wickelkommode, ein Sitzwaschbecken sowie eine praktische Unterbaukonstruktion mit Schubfächern für Hygiene-Artikel.
  • Der Mehrzweckraum wird sowohl für Turnstunden als auch für die tägliche Bewegungserziehung genutzt.

Das AUßengelände verfügt über zwei Sandbereiche sowie verschiedene Spielgeräte zum Wippen, Klettern, Turnen und Schaukeln. Eine große Auswahl Sandspielzeug sowie Pferdeleinen und viele andere Kleingeräte stehen zur Verfügung. Das Gelände ist leicht abschüssig angelegt und stellt für die Kinder ein attraktives, erlebnisreiches Areal dar.